17. Leipziger Hörspielsommer im Richard-Wagner-Hain Leipzig

Hörspielsommer im GRASSI

Seit knapp 2 Wochen ist der Leipziger Hörspielsommer 2020 nun auch schon wieder um… Aber das heißt natürlich nicht, dass somit dieses Jahr auch Schluss ist mit Hörspielen unter freiem Himmel ;-)

Die Museen im GRASSI laden im August zum Open Air-Sommer im GRASSI ein und wir sind mit unseren Wettbewerbsgewinnerstücken dabei!

An allen vier Mittwochen im August (am 5., 12., 19. und 26.08) hört ihr jeweils von 18 bis 20 Uhr die Gewinnerstücke des diesjährigen 18. Internationalen Hörspielwettbewerbs sowie die Shortlist inklusive Gewinnerstücke des 1. Kurzhörspielwettbewerbs.
Wer die Stücke während des 18. Leipziger Hörspielsommers also verpasst hat oder sie einfach nochmal hören mag, ist herzlich in die begrünten Innenhöfe der Museen im GRASSI zum Lauschen und Entspannen eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Foto: Cäcilie Schneider

Hörspielworkshop mit „TKKG Junior“-Sprecher Felix Strüven – JETZT ANMELDEN

Liebe Hörspielfreunde,

schweren Herzens mussten wir unseren Hörspielworkshop für Kinder und Jugendliche am 16./17.05. und 06./07.06. im GRASSI Museum aufgrund der aktuellen Lage absagen. Wir planen aber, ihn im Herbst/Winter 2020 nachzuholen.

BIS DAHIN MÜSST IHR ABER NICHT AUF’S „HÖRSPIELE MACHEN“ VERZICHTEN! Denn ein ganzer Nachmittag des 18. Leipziger Hörspielsommers 2020 steht unter dem Motto „Selbstgemacht – von Kindern für Kinder“. Zusammen mit Hörspielmacher und Schauspieler Felix Strüven führen wir am Sonntag, den 5. Juli 2020 ab 14 Uhr einen Hörspielworkshop für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren durch. Das eingeübte Stück wird dann von ca. 17.30 bis 18 Uhr als Höhepunkt des Tages LIVE auf unserer Hörspielsommer-Bühne vorgeführt!

Lust bekommen? Melde dich an unter: medienpaedagogik@hoerspielsommer.de
Genauere Infos zu Ort und Zeit des Workshops sowie die Einverständniserklärung werden dann folgen.

 

… und hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf das Live-Hörspiel „Das unheimliche Geisterhaus“ von und mit Felix Strüven:

Die Leipziger Ferienbande hat Sommerferien, doch an Langeweile ist nicht zu denken. Oma Grete ruft an und bittet um Hilfe, denn in ihrer Villa passieren merkwürdige Dinge: Unheimliche Geräusche, bedrohliche Schatten und vieles mehr. Oma Grete ist überzeugt: Bei ihr spukt es! Doch unsere jungen Detektiv*innen der Leipziger Ferienbande lassen sich keine Angst einjagen und gehen der Sache auf den Grund. Aber was sie dann entdecken, hätten selbst sie nicht für möglich gehalten.

 

Nächste Seite »